Öffentliche Fördermittel2019-01-23T14:03:38+00:00

Öffentliche Fördermittel

Die Finanzierung mit öffentlichen Fördermitteln.

Öffentliche Fördermittel gibt es für die Existenzgründung und Nachfolge ebenso wie für junge und alt eingesessene Unternehmen. Bund, Länder und EU stellen öffentliche Fördermittel für unterschiedlichste Projekte zur Verfügung. Fördermittel sind zum Beispiel …

… Zuschüsse
… zinssubventionierte Darlehen
… öffentliche Bürgschaften
… Haftungsfreistellungen

Der Zugang zu öffentlichen Fördermitteln ist ein Weg, auf dem ich Sie begleite. Denn die Bank verlangt von Ihnen einen Businessplan, das heißt, ein fundiertes Konzept, Pläne, Strategien, Zahlen, Daten, Fakten, Ziele, Begründungen, Chancen im Markt. Schlüssig, überzeugend und verständlich – für die Bank.

Öffentliche Fördermittel für Gründer und Nachfolger.

Öffentliche Fördermittel zu bekommen, ist für Gründer und Nachfolger immer eine gute Starthilfe. Finanzierung durch öffentliche Fördermittel hat mehrere Vorteile …

… Haftungsfreistellungen
… tilgungsfreie Zeiten
… lange Laufzeiten

All das gibt Sicherheit und kalkuliert die Anfangszeiten ein, in denen in der Regel die Ausgaben höher sind als die Einnahmen.

Öffentliche Fördermittel und meine Beratung.

Als Unternehmensberaterin ist Finanzierung mit öffentlichen Fördermitteln einer meiner Arbeitsschwerpunkte. Als Beraterin für Fördermittel und zur Beantragung von Beratungskostenzuschüssen bin ich bei den Beraterbörsen gelistet …

… BaFa – Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
NRW- Bank Beratungsprogramm Wirtschaft NRW (BPW)
Offensive Mittelstand

Die Kosten für eine Unternehmensberatung werden durch öffentliche Fördermittel bezuschusst.

© Foto: Adobe Stock – SasinParaksa